News

Lesen Sie hier unsere neuesten Relocation News

French Tech Visa: der entscheidende Vorteil, um Tech-Talente nach Frankreich anzulocken
12. April 2019

French Tech Visa: der entscheidende Vorteil, um Tech-Talente nach Frankreich anzulocken


Zu einen Personalmangel an europäischen Tech-Talenten

Die Anzahl an Software-Entwickler steigt ständig in Europa, jedoch gibt es mehr als eine Million freie Arbeitsplätze in der Technologiebranche.

Zu den bereits 5,7 Millionen Software-Entwickler, gab es im Jahr 2018 200 000 neue.  Dennoch gibt es bereits einen Mangel an eine Million Software-Ingenieuren und die Situation ist dabei sich zu verschlechtern. Laut Korn Ferry wird es, pro europäisches Land, innerhalb von 10 Jahren einen Mangel an eine Million technologischen Arbeitsprofilen geben.

Die Personalbeschaffung an Tech-Arbeiter hat also höchste Priorität für alle Unternehmen und dies schon heutzutage.

French Tech Visa, der französische Talent-Visa neu interpretiert

Der French Tech Visa wurde vor zwei Jahren von der Regierung für einen bestimmten Wirtschaftssektor eingeführt.  Dieses Procedere vereinfacht und verschnellert die administrativen Formalitäten für ausländische Arbeiter, welche von französischen und innovativen Unternehmen rekrutiert werden.

Die Vorteile des French Tech Visa sind, dass:

-          Er vier Jahre gültig und erneuerbar ist;

-          Die unmittelbaren Familienmitglieder davon profitieren können: Ehepartner bekommen ebenfalls eine Aufenthaltsgenehmigung, welche ihnen erlaubt in Frankreich zu leben und zu arbeiten. Deren Kinder bekommen ebenfalls das Recht in Frankreich zu leben;

-          Eine zusätzliche Arbeitsgenehmigung ist nicht erforderlich;

Vorerst waren die Kriterien zu einschränkend, sodass der gehoffte Attraktivitätszuwachs nicht erreicht wurde. Die Regierung hat sich jedoch angepasst und die Kriterien wurden für den French Tech Visa erleichtert.

Damit ein Unternehmen, durch den French Visa Tech, einen ausländischen Arbeiter einstellen kann, müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

-          Innerhalb der fünf letzten Jahre soll das Unternehmen eine staatliche Subvention für Innovation bekommen haben;

-          Ein Teil deren Kapital muss von einer anderen Entität besitzt werden, welche in innovativen Unternehmen investiert oder finanziell unterstütz;

-          Innerhalb der fünf letzten Jahre von einer spezialisierten Begleitungsstruktur in innovativen Unternehmen begleitet sein;

Die Unternehmen werden somit den „French Tech Visa“ Online beantragen können. Vorausgesetzt jedoch, dass der zukünftige Arbeitsplatz in Bezug mit dem Forschungs- und Entwicklungsprogramm des Unternehmens ist, oder im Zusammenhang mit der Wirtschaftsentwicklung, der soziale Entwicklung, der internationalen oder ökologischen Entwicklung des Unternehmens sein. Der Betrag der Entlohnung soll über zwei Mahl des Jahrs Mindestlohn sein: 36 509,28€.